Home events Virtual Everesting

Virtual Everesting

Datum

02-Jun-2021 - 31-Aug-2021

Virtual Everesting

DAS EVENT ZUR ERHALTUNG DER BERGE UND IHRER UMWELT

 


Beim Everesting läufst du so oft auf und ab, bis du 8848 Höhenmeter, entsprechend der Höhe des höchsten Berges der Welt, dem Mount Everest, zurückgelegt hast.

Beim Virtual Everesting hast du die Wahl zwischen der ganzen Challenge (8.848 Höhenmeter), der halben Challenge (4.424 Höhenmeter) und der viertel Challenge (2.212 Höhenmeter).

Die Startgebühr beträgt 40€. Hierin enthalten sind eine Spende von 10€ an die Kilian Jornet Foundation, ein exklusives Aufbügel-Patch, sowie die Aufnahme in unser Leaderboard.

 


Was du fürs Virtual Everesting brauchst?
Deinen Lieblingsberg, eine GPS-Uhr bzw. ein Smartphone mit entsprechender App und eine gute Portion Motivation.

 


Wann geht’s los?
Dann, wenn du bereit bist. Zwischen Zahlungseingang bei deiner Anmeldung bis zum Ablauf des Veranstaltungszeitraums, am 31.08.2021 um 23:59 Uhr, kannst du selbst wählen, wann du die Challenge angehst.

 


Wo findet der virtuelle Wettkampf statt?
Dort, wo auch immer dein persönlicher Lieblingsberg ist. Du kannst dich frei für einen öffentlich zugänglichen Weg oder Trail entscheiden. Auf wie viele einzelne Anstiege du deine benötigten Höhenmeter verteilst, bleibt dabei dir überlassen. Du kannst auch verschiedene Anstiege wählen und/oder für deinen Abstieg einen anderen Weg wählen als für deinen Aufstieg. Da uns die Natur am Herzen liegt, möchten wir dich bitten, offizielle Wege nicht zu verlassen.

 


Wie läuft das Virtual Everesting genau ab?
Es gilt 8.848 Höhenmeter für die volle Challenge, 4.424 Höhenmeter für die halbe Challenge oder 2.212 Höhenmeter für die viertel Challenge laufend, gehend, kletternd oder kriechend sowohl im Aufstieg als auch im Abstieg zurückzulegen.
Die Nutzung von Liften, Gondeln, Zweirädern, Vierrädern oder anderen Fortbewegungsmitteln, wie Rollern, Roller-Ski, Ski, Snowboards, Splitsboards, sowie das Abseilen, Abfliegen mit dem Gleitschirm oder ähnlichem sind dabei nicht erlaubt.
Die Höhenmeter in Auf- und Abstieg gilt es in einer einzelnen Aktivitätsaufzeichnung, also „non-stop“, zu absolvieren. Pausen kannst du natürlich nach eigenem Ermessen machen, die für die Platzierung ausschlaggebende Zeit verstreicht währenddessen aber weiter.

 


Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg beim Virtual Everesting,

Dein act.³-Team

#wearevirtualeveresting


Ort

weltweit

Uhrzeit

ganztägig

Kosten

40€

Labels

Berglauf,
Strecke - Mittel,
Strecke - Schwierig,
Trail,
Virtuell

Mehr erfahren

Eventseite

Möchtest du selbst eine Veranstaltung bewerben?

Dann erstelle hier schnell und einfach dein eigenes Event!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top