Gewinne ein(e) Ticket to the Moon!

Wie wäre es mit einem Ticket to the Moon? Oder einer gleichnamigen, ultracoolen Hängematte zum Chillen im Garten?

Gewinne ein(e) Ticket to the Moon!

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Der Frühling steht vor der Tür, darf man schon träumen, auch in der aktuell noch etwas verrückten Zeit? Aber klar doch, jetzt erst recht, und am liebsten völlig verrückt! Wie wäre es mit einem Ticket to the Moon? Oder einer gleichnamigen, ultracoolen Hängematte zum Chillen im Garten?

Denn eine Ticket to the Moon ist nicht einfach nur eine Hängematte… Was 1996 mit der Entwicklung der Fallschirmhängematte in Bali, Indonesien begann, führte zu einer weltweit aktiven Bewegung mit einem Portfolio an “feel-good”-Produkten mit hoch-ethischem Firmenethos, der weit über die bloße Herstellung von Hängematten hinaus geht. Diese Hängematten sind besonders langlebig, elastisch, atmungsaktiv, schimmelresistent und hautfreund­lich (produziert nach ÖKO-TEX® Standard 100).

Die Lestari Mandorak Stiftung, die zur TICKET TO THE MOON Stiftung geworden ist, wurde nach drei Jahren Felderfahrung ins Leben gerufen: Um 2006 wurde ein Hilfsprojekt von europäischen und indonesischen Reisenden im Bezirk Mandorak, im westlichen Teil der abgelegenen Insel Sumba, in Indonesien initiiert. Ohne Zugang zu Wasser oder Elektrizität kämpfte der Kodi-Stamm aus Mandorak mit Subsistenzlandwirtschaft und Fischerei ums Überleben, wobei sein Haupteinkommen von einer jährlichen Cashew-Ernte abhängt. TICKET TO THE MOON reagierte auf diese endemische Situation und hat sich mit lokalen Partnern zusammengetan, um dem Volk der Kodi zu helfen, seine Lebensbedingungen zu verbessern und gleichzeitig seine Stammeskultur zu bewahren.

Mit der Verwendung lokaler Materialien und Investitionen in innovative Recycling- & Upcycling-Methoden wird die Umwelt so wenig wie möglich belastet. Ganz unter dem Motto “Nein. Keine Plastiktüten, bitte!“ wird so der Produktionsabfall und somit auch der eigene ökologische Fußabdruck minimiert.

Aus den Stoffresten der Hängemattenproduktion entstehen unter anderem die superpraktischen Eco Market Bags und Eco Backpacks. Sie alle lassen sich schön klein verpacken und passen in jede Jackentasche. Dank Fallschirmnylon sind sie megarobust und halten bis zu 15kg Gewicht – auch beim Einkaufen auf dem Markt oder auf Kurzreisen mit Laptop & mobilem Büro.

Ticket to the Moon – join the tribe!

Gewinne dein(e) Ticket to the Moon

Original Hammock & Moonstrap

Gesamtwert: €87,90

Video
Video abspielen

Hinterlasse uns unten (Button Show Comments) einen Kommentar, wo DEINE Hängematte zum Einsatz kommen soll und schon bist DU im Lostopf. 

 

Zur Info: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das Gewinnspiel endet am 10.04.2021 um 20:00Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen älter als 18 Jahre. Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt und verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
trailrunning24

trailrunning24

10 Kommentare zu „Gewinne ein(e) Ticket to the Moon!“

  1. Avatar

    Die Hängematte bekäme zunächst einen besonderen Platz im Garten. Wenn es dann endlich wieder möglich ist zu reisen, wäre sie immer überall dabei 🙂 !!!

    1. Avatar
      Helga Mores

      Hallo hallo aus Südtirol, so eine Hängematte im Garten, nach einem langen Trail laufen wäre einfach genial
      Gruß
      Helga

    1. Avatar

      Will fit perfectly on my balcony. Since traveling isn’t an option right now. Relaxing in a hammock during sunset feels like the closest thing to a holiday you can get at the moment.

  2. Avatar
    Manuel Reichhalter

    Die Frage ist hier wo nicht?
    Die Hängematte würde im ganzen Alpenraum gespannt werden.
    Aber auch beim Strandurlaub an der Adria.
    Einfach die Sonne genießen und der Natur lauschen.

  3. Avatar
    France Grandmontagne

    Meine Hängematte hängt in den Bäumen auf einem Felsen in der Sächsischen Schweiz. Nach Kilometern wandern wäre es der perfekte Platz um durchzuatmen und “abzuhängen”. Die Nacht unter freiem Sternenhimmel verbringe ich auch direkt hier in meiner neuen Hängematte. Das wäre wunderbar 🙂

  4. Avatar

    Bis es wieder etwas weiter weg sein darf, würde ich die tolle Hängematte gerne in unseren heimischen, brandenburgischen Wäldern nutzen… es ist einfach zu schön, die Ruhe und die Naturgeräusche dort zu genießen. Mit einer gemütlichen Hängematte klingt das wie ein Träumchen 🙂

  5. Avatar

    wir haben endlich unseren eigenen Garten und sind gerade am Gestalten. Da wäre auf jeden Fall Platz für das Schmuckstück 🙂

  6. Avatar

    in meinem Garten….. hat mir gerade noch gefehlt zum “chillen” oder für ein Nickerchen nach einem long run;-)))

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr entdecken

Scroll to Top