Saisonkalender mit passenden Rezepten

Saisonkalender mit passenden Rezepten

Saisonkalender mit interessanten und abwechslungsreichen Rezepten für die jeweils passende Jahreszeit zum Nachkochen.
Saisonkalender mit passenden Rezepten

Saisonkalender mit passenden Rezepten

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Übersicht Saisonkalender Januar

Vor allem in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, unserem Körper viele Vitamine und Nährstoffe zuzuführen. Der einfachste Weg hierfür ist eine ausgewogene Ernährung.

Da bei vielen Produkten, vor allem bei Obst und Gemüse, über die weiten Transportwege eine Menge guter Nährstoffe verloren gehen, empfiehlt sich hier der Kauf von regionalen, saisonalen Produkten (am Besten noch in Bio-Qualität). 

Diese Produkte haben dann meist keinen langen Transportweg, werden im reifen Zustand geerntet und man unterstützt die Landwirte “von neben an”.  Alles in allem also ein eindeutiges Plus – für Andere, genauso aber für den eigenen Körper 🙂

Natürlich hat man dann nicht 365 Tage die “volle Auswahl” an jeglichem Obst und Gemüse. Aber die Produkte, die noch zur Auswahl stehen, reichen aus, um uns nachhaltig, nährstoffreich und abwechslungsreich zu ernähren. Viele Produkte sind individuell kombinier- und verwendbar. 

Ein paar dieser Produkte bzw. Lebensmittel habe ich euch einmal in einem Bild zusammengefasst. Hier sieht man einige Obst- und Gemüsesorten, welche im Januar Saison haben.

Rezept "Winterliche Gemüsepfanne mit Quark"

Zutaten (für 2 Personen):

  • 450g Kartoffeln
  • 200g Champignons
  • 200g Karotten
  • 1 Lauch
  • 1 Zwiebel (groß, ca. 150g)
  • 100g Sellerie
  • Knoblauch
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Kräuter, Salz & Pfeffer, Paprika
  • 500g Quark (0,2% Fett)
  • etwas Zitronensaft (nach Belieben)

Zubereitung:

  • Gemüse waschen
  • Gemüse ggf. schälen und in gleich große Würfel oder Ringe schneiden (ca. 2cm)
  • Knoblauch schälen und pressen
  • Gemüse in eine Schüssel geben, Knoblauch, Gewürze und Öl hinzufügen und gut vermischen
  • alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen
  • bei 200°C ca. 20 Min. im Ofen backen (kann je nach Ofen kürzer oder länger dauern – hier empfiehlt sich immer mal wieder zu testen)
  • zeitgleich Quark mit etwas Zitronensaft und Kräutern anrühren
  • Guten Appetit! 🙂

Das Gericht ist nicht nur schnell und einfach zubereitet, sondern hat auch sehr wenig Kalorien. Dafür aber viel Eiweiß und liefert ein super Sättigungsgefühl!

Kalorien für das Rezept (2 Personen):

  • 981 kcal
  • 82,5 Protein

Gerne kannst Du uns einen Kommentar hinterlassen (siehe unten “Show Comments”),  von welchem saisonalem Obst / Gemüse Du gerne mal ein Rezept hättest!

Weitere Rezepte folgen.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Belinda Jantos

Belinda Jantos

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr entdecken

Werde Teil der Community!

Kategorien

Neueste Beiträge

Partner

Komperdell Trailbanner
Skinfit join the outsiders
Be the Change Banner
Scroll to Top